Toskana Genusswochen

Daten Genusswochen in der Toskana „Villa Cardeto“, Anghiari

“ Toskana-Genuss-Woche“

Samstag 29.09. bis Samstag 06.10.2018
Samstag 04.05. bis Samstag 11.05.2019

Unsere Gastgeber Ilona und Rolf Weber haben die Villa Cardeto nur für uns reserviert. Das 45’000 m2 grosse Grundstück ist ein Erlebnis für sich! Wir spazieren zwischen vielen kleinen und grösseren Rosensträuchern, liebevoll inszenierten Sitzgelegenheiten, schattenspendenden Zypressen, einem Pool und einem herrlichen Springbrunnen.

Anreise
Mit einem modernen Mercedes Mini-Van, der Automobilverkehr Frutigen-Adelboden AG, fahren wir ab Frutigen Richtung Anghiari. Ihren Wagen können sie die ganze Woche auf dem Parkplatz der AFA in Frutigen stationiert lassen. Die Fahrt über den Simplonpass via Milano – Bologna – Arezzo  nach Anghiari dauert ca. 8 Stunden. Genügend Pausen und ein Mittagslunch einberechnet. Am Samstag 29. September könnten wir auch um 07:11 in Kandersteg auf den Autozug verladen. Somit wären wir bereits nach 60 Minuten Fahrzeit in Iselle. Diese Variante klären wir zur Zeit noch ab! Die Fahrzeit würde sich dadurch um mindestens eine Stunde verringern.

Preis:
Unsere Preiskalkulation versteht sich auf der Basis Unterkunft mit Vollpension. Sie sollten nach Möglichkeit ihren Geldbeutel nicht mehr zücken müssen. Auch wenn wir auswärts zum Nachtessen nach Arezzo, Sansepolcro und Citerna gehen, sind die Nachtessen inklusive Getränke und Wein inbegriffen. Ebenfalls inbegriffen sind der Kochkurs, alle Ausflüge, die Stadtführungen in Arezzo und in Assisi und sämtliche Eintritte. Auch der Besuch auf dem Weingut mit einem Lunch ist inbegriffen.

Das gesamt Arrangement kosten Fr. 1’890.-.

Nicht inbegriffen sind: Ihre Anreise nach Frutigen und ein kleiner individueller Lunch während der Stadtbesichtigung in Perugia und auf dem Wochenmarkt in Anghiari. Ebenso die Verpflegung auf den Raststätten bei der Hin- und Rückreise. Man kann auch sehr gut ein kleines Pic-Nic mitnehmen.

Reisebeschreibung  für den eiligen Leser
Wir beziehen für die ganze Woche Quartier in der Villa Cardeto in Anghiari. Ilona und Rolf Weber sind unsere Gastgeber und stehen uns während der ganzen Zeit mit Rat und Tat zur Seite. Sie haben vor 8 Jahren diesen Herrschaftssitz gekauft und zu einem Ort der Erholung inmitten einer wunderschönen Gartenlandschaft aufgebaut. Wir tauchen ein in die Schönheiten der Toskana und Umbriens und genießen die vielseitige Küche mit ihren guten Weinen. Die „Toscana-Genuss-Woche“ erstreckt sich von Samstag zu Samstag. Somit total acht Tage mit sieben Übernachtungen. Zwei Reisetage,  ein Tag ist zur freien Verfügung und an 5 fünf Tagen sind Besichtigungen und Exkursionen organisiert.

Die einzelnen Tage im Kurzüberblick!
Samstag, 29. September 2018 – 4. Mai 2019
Reisetag. Abendessen in der Villa Cardeto.

Sonntag, 30. September 2018 – 5. Mai 2019

Nach dem Frühstücks-Buffet einleben und Zeit zur freien Verfügung. Lunch in der Villa Cardeto. Anschließend fahren wir nach Arezzo (ca. 30 Kilometer). Stadtführung mit Signora Serena Ricci. Flanieren in der Altstadt. Zeit zur freien Verfügung. So gegen 19:30 treffen wir uns wieder auf der Haupt-Piazza im Ristorante Lancia d‘ Oro zum gemeinsamen Nachtessen. Rückfahrt nach Anghiari.

Auf der Haupt Piazza und dem Ristorante Lancia d’Oro wurde der sehr bekannte Film La Vita e‘ Bella gedreht.

Die Piazza Grande in Arezzo und das Ambiente sind einfach wunderschön! Ich bin mir sicher, dass wir nach einer eindrücklichen Stadtführung durch Signora Serena Ricci, welche sehr gut Deutsch spricht, dort einen schönen Abend verbringen werden!

Montag, 1. Oktober 2018 – 6. Mai 2019

Nach einer Fahrt von etwas mehr als 30 Kilometer erreichen wir La Verna. Hierher zog sich Franz von Assisi zu seinen Exerzitien zurück. Die Einsiedelei ist ein beliebter Ort um sich der Stille und Schönheit der Natur zu erinnern. Eine einfache Wanderung führt uns zuerst auf den „Berg“ La Verna den wir gemütlich nach etwa 45 Minuten erreichen. Im Kloster auf La Verna werden wir uns mit einem Teller Pasta stärken. Danach fahren wir nach Caprese.
Einsiedelei von Franz von Assisi.

In Caprese angekommen besuchen wir das Geburtshaus von Michelangelo Buonarroti. Mit einer kleinen Führung durch das Museum beschliessen wir diesen kulturellen Teil unseres Ausfluges.

In Caprese angekommen besuchen wir das Geburtshaus von Michelangelo Buonarroti. Mit einer kleinen Führung durch das Museum beschliessen wir diesen kulturellen Teil unseres Ausfluges. Das Nachtessen ist in der Villa Cardeto.

Dienstag, 2. Oktober 2018 – 7. Mai 2019
Besichtigung Weingut mit Degustation und Lunch auf dem Weingut. Der Nachmittag  steht zur freien Verfügung. Abends fahren wir nach Sansepolcro zu einem guten Nachtessen in das bekannte Fischrestaurant „Restaurante dei Poeti“.

Mittwoch, 3. Oktober 2018 – 8. Mai 2019

Mittwoch, 3. Oktober

Zeit zur freien Verfügung und gemäss den eigenen Wünschen und Bedürfnissen. In Anghiari ist am Mittwoch der Wochenmarkt. Mittagslunch auf dem Markt oder Pic-Nic in der Villa Cardeto nach eigenen Bedürfnissen. Gegen Abend findet für die Interessierten der Kochkurs mit Ilona statt. Und anschliessend geniessen wir die Kochkünste unserer Teilnehmer. Nachtessen in der Villa Cardeto.
Oder sie geniessen ganz einfach die Sonne und den Swimming-Pool. Aber auch eine kleine Fahrradtour in der Umgebung ist möglich.

Donnerstag, 4. Oktober –  9. Mai 2019
Fahrt nach Perugia. Die ausgebildete Guida turitica in Umria, Signora Anna Maria Marconi, führt uns durch die Stadt. Danach sind wir ein wenig frei und geniessen das Ambiente von Perugia. Der Lunch ist im Preis nicht inbegriffen und kann individuell eingenommen werden. Weiter geht es dann nach Assisi. Kleine Stadtführung mit Faustus und Luisa durch die Geburtsstadt von Franz von Assisi. Pizza-Abend in der Villa Cardeto.

Wieder zurück in der Villa Cardeto backen wir im Holzofen von Rolf und Ilona unsere Pizza selbst.

Freitag, 5. Oktober 2018 – 10. Mai 2019

Der Morgen befassen wir uns mit der Tabaktrocknung. Auf einer Tabakplantage wird uns der Anbau und das Wachstum von Tabakpflanzen erläutert. Die Trocknungsphase ist äusserst aufwendig und nimmt viel Zeit in Anspruch. Danach besuchen wir das Kräutermuseum in Sansepolcro. Nachdem wir uns in der Villa Cardeto ausgeruht haben, fahren wir ins nahegelegene Ristorante „La Vecchia Pieve“ zu unserem Schlussabend.

Samstag 6. Oktober 2018 – 11. Mai 2019
Reisetag

 

Administrative Hinweise

  • Die Villa Cardeto hat 12 Zimmer. Die Zimmerzuteilung erfolgt durch Luisa und Ilona. Es sind nicht alle Zimmer gleich ausgerüstet.
  • Natürlich ist die Teilnahme an den Ausflügen und Besichtigungen freiwillig.
  • Selbstverständlich könnt ihr auch mit dem eigenen PW anreisen. Der Preis reduziert sich dadurch aber nicht, weil wir den Bus so oder so immer vor Ort haben müssen.

Luisa und ich freuen uns sehr, mit euch auf Reise zu gehen.  Wir stehen für weiter Fragen sehr gerne zur Verfügung!
Faustus und Luisa

Stand Juni 2018